Eine ausgewogene Mischung

„Miss Saigon“ hat mit seinen inzwischen 33 Jahren nichts an Strahlkraft einbüst. Noch immer trifft die Geschichte von Kim und Chris ins Herz. Die Auswirkungen des Vietnamkrieges auf die Menschen vor Ort sowie die Soldaten, die traumatisiert in die USA zurückgekehrt sind, macht mehr als nur betroffen. Nach den erfolgreichen Wiederaufnahmen im West End 2014 …

Ein berührendes Plädoyer für trans* Menschen

„Hedwig and the Angry Inch“ ist laut, schrill und kontrovers. Punkrock ist das musikalisch bestimmende Element, die Hauptfigur eine auf allen Ebenen gescheiterte Drag Queen, deren Schicksal nachdenklich macht und berührt. John Cameron Mitchell und Stephen Trask haben sich Hedwig, die als Hansel Schmidt in Ost-Berlin aufwuchs und trotz einer missglückten Geschlechtsumwandlung als Frau an …

Ohne Elsas Eispalast nicht der Rede wert

Ursprünglich war „Die Eiskönigin“ in Hamburg als Europa-Premiere geplant, nun waren die Engländer doch schneller (Europa-Premiere im West End im September 2021) und das Theater an der Elbe ist nun „nur noch“ der Ort der Deutschland-Premiere. Am Broadway wurde die Bühnen-Adaption des Disney-Hits lediglich zwei Jahre gespielt. Trotz einiger Tony Award Nominierungen gewann das Stück …

Eindeutig unterschätzt

Der Opening Song von „Diana – The Musical” lautet “Underestimated”. Das könnte man auch sehr gut als Überschrift über die ganze Broadway-Produktion setzen. David Bryan (Musik) und Joe DiPietro (Texte) hatten ja einem erfolgreichen Try-Out im La Jolla Playhouse in San Diego auf eine Broadway-Premiere im März 2020 gehofft, die aber wegen der Covid-19 Pandemie …

Hexen auf Diät

Die Neue Flora in Hamburg war schon immer prädestiniert für „Wicked“: ein hohes und weites Bühnenportal sowie eine große Bühne mit viel Platz daneben, darunter und darüber, um Kulissen und technische Finessen gekonnt zu verstecken. Dass die deutsche Fassung bisher nur in Stuttgart (2007) und Oberhausen (2010) zu sehen war, war für Deutschlands Musical-Hauptstadt immer …