Bei Weitem keine leichte Kost

Nach seiner Broadway-Premiere im Dezember 2016 hat „Dear Evan Hansen“ die Musicalwelt im Sturm erobert. Sechs Tonys im Folgejahr, u. a. für das „Beste Musical“ und den „Besten Hauptdarsteller“ (Ben Platt) sprechen für sich. Benj Pasek und Justin Paul (u. a. „Dogfight“, „The Greatest Showman”) haben in diesem Stück Erlebnisse aus der eigenen Schulzeit verarbeitet. …

Eindeutig unterschätzt

Der Opening Song von „Diana – The Musical” lautet “Underestimated”. Das könnte man auch sehr gut als Überschrift über die ganze Broadway-Produktion setzen. David Bryan (Musik) und Joe DiPietro (Texte) hatten ja einem erfolgreichen Try-Out im La Jolla Playhouse in San Diego auf eine Broadway-Premiere im März 2020 gehofft, die aber wegen der Covid-19 Pandemie …

Hexen auf Diät

Die Neue Flora in Hamburg war schon immer prädestiniert für „Wicked“: ein hohes und weites Bühnenportal sowie eine große Bühne mit viel Platz daneben, darunter und darüber, um Kulissen und technische Finessen gekonnt zu verstecken. Dass die deutsche Fassung bisher nur in Stuttgart (2007) und Oberhausen (2010) zu sehen war, war für Deutschlands Musical-Hauptstadt immer …

Wicked in Concert

PBS ist eine US-amerikanische Organisation, die in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedssendern die Medien einsetzt, um zu bilden, zu inspirieren, zu unterhalten und eine Vielfalt von Perspektiven zu vermitteln. Auf pbs.org werden neben zahlreichen Dokumentationen auch sehr häufig kulturelle Highlights gezeigt, nicht selten auch Musicals. Am 29. August 2021 wurde eine sehr besondere „Wicked in Concert“ …

Überzeugende Protagonisten in einem gelungenen Gesamtkonzept

Das First Stage Theater hat sich nach „Carrie“ erneut Verstärkung ans Haus geholt und ergänzt ihr Ensemble durch Femke Soetenga (Vi Moore), Riccardo Greco (Ren McCormack), und Florian Soyka (Reverend Shaw Moore). Alternierend stehen Kaatje Dierks (Vi Moore) und Marius Bingel (Ren McCormack) auf der Bühne. Dieses Vorgehen hat Vor- und Nachteile… Natürlich ziehen bekannte …

Ein gut gemachtes Konzert, das auch im Live-Stream überzeugt

Schon im letzten Jahr sollte „Robin Hood“ im Schlosstheater Fulda Premiere feiern. Pandemiebedingt hatte man diese jedoch zunächst auf 2021 verschoben. Inzwischen wurde sie sogar auf 2022 verlegt. Aber um allen – Darstellern, Musikern und Zuschauern – die Wartezeit zu verkürzen, wurde am 6. August 2021 ein hochwertig umgesetztes Konzert gegeben, welches auch per Live-Stream …