Michael Ball in concert

In zahlreichen zumeist Londoner Musicalproduktionen hat Michael Ball sich in den letzten 30 Jahren einen Namen erarbeitet. Denkt man nur an seinen bis heute unerreichten Marius in „Les Misérables“, Caractacus Potts in „Chitty Chitty Bang Bang“ oder in jüngerer Vergangenheit seine Ausflüge in die Extreme des West Ends als Edna Turnblad in „Hairspray“ oder 2012 …

Les Misérables – 25-jähriges Jubiläum

Ein musicalisches Epos feiert sich selbst Fast auf den Tag genau 25 Jahre nach der Londoner Premiere (8. Oktober 1985) brachte Cameron Mackintosh am 3. Oktober 2010 zwei beinah monumental zu nennende konzertante Aufführungen des weltweit gespielten Hit-Musicals „Les Misérables“ auf die Bühne der O2 Arena (Millennium Dome) in London. Universal Pictures hat diese Konzerte …

Hairspray (english review)

German review Take the music of the 50’s and 60’s, colourful costumes and sets, a dream common to every teenage girl in America (to take part in a televised dance competition), add Michael Ball and Mel Smith – two well-known stars of musical theatre and television – as unusual parents, and pepper the show with …

Hairspray

English review Man nehme: Die Musik der 50er und 60er Jahre, farbenfrohe Kostüme, nicht minder bunte Kulissen, einen Traum, den jedes Teenagermädchen in Amerika hat (nämlich an einem TV-Tanz-Wettbewerb teilzunehmen), füge dann mit Michael Ball und Mel Smith zwei in London sehr bekannte Musical- bzw. TV-Promis als schräges Elternpaar hinzu und würze das ganze mit …

Chitty Chitty Bang Bang

Seit 19. April 2002 verzaubert ein fliegendes Auto das Londoner Musical-Publikum. Die Sherman-Brüder, die für ihre familientaugliche Musik (u. a. „Mary Poppins“) bekannt sind, haben für die Bühnenadaption des Musical-Films von 1968 mit Dick Van Dyke und Sally Ann Howes einige Songs ergänzt. Das 19-köpfige Orchester unter der musikalischen Leitung von Robert Scott sorgt nicht …