Selbstironie und Authentizität für 1 US Dollar pro Minute!

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein Broadway-Musical entsteht, dem sei [titel der show] von Jeff Bowen und Hunter Bell wärmstens ans Herz gelegt. Im Sommer 2004 beschlossen die beiden übermütig, ein eigenes Musical beim New York City Musical Theater Festival einzureichen. Sie hatten drei Wochen Zeit bis zum Abgabetermin und keine Idee, geschweige …

Totgesagte leben länger – das gilt auch für Musicals!

Gut zweieinhalb Jahre nachdem „Tanz der Vampire“ zum letzten Mal in Deutschland gespielt und mit großem medialen Brimborium verabschiedet wurde, feierte das Stück von Jim Steinman (Musik) und Michael Kunze (Texte) an gleicher Stelle, nämlich im Theater des Westens in Berlin, seine Wiederauferstehung. Was die Show diesmal besonders spannend machen sollte, war der geplante (!) …

Blue Man Group

Auch nach 10 Jahren und ungezählten Farb- und Klangfeuerwerken ist die Blue Man Group eine Unterhaltungsshow für die ganze Familie. Das ehemalige IMAX Kino am Potsdamer Platz hat die perfekte Größe für diese Show, in der das Publikum nicht nur zuschaut, sondern auch mehr oder weniger freiwillig am Geschehen teilnimmt. Ob es nun die so …

Unvergessliche Songs, ein gutes Buch, clevere Kulissen und überzeugende Darsteller – so kann‘s gehen…

Das Theater des Westens ist das erste Haus, in dem „Ich war noch niemals in New York“ nach Udo Jürgens Tod im vergangenen Winter aufgeführt wird. Und das Publikum kann sich ganz offenbar nicht sattsehen und -hören an den Mitsing- und Mitklatsch-Schlagern. Denn das Theater war zu gut 80 % ausgelastet, was heutzutage unter der …

Ein überragender Serkan Kaya macht dieses Musical sehenswert!

Endlich bringt die Stage Entertainment ihr lange geplantes Wieder-vereinigungs-Musical auf die Bühne! Es ist zwar nicht mit der der Musik von den „Scorpions“ und im Mittelpunkt steht auch nicht die Wende, sondern eine Ost-West-Liebesgeschichte – aber immerhin ist der 20-Jahre-Wiedervereinigungs-Zug nicht ganz ohne den Musicalmulti abgefahren. Apropos Zug – Udo Lindenbergs „Sonderzug nach Pankow“ kennt …

Weltpremiere eines Comedy Musicals

Basierend auf Michael „Bully“ Herbigs Erfolgskomödie „Der Schuh des Manitu“ hat die Stage Entertainment in jahrelangen Workshops an einer musicalischen Umsetzung der Geschichte von Abahachi, Ranger, Winnetouch und Uschi gearbeitet. Das Kreativteam Martin Lingnau (Musik) und Heiko Wohlgemuth (Texte) ist eingespielt und hat in zahlreichen Show im Hamburger Schmidt Theater und Schmidt’s Tivoli gezeigt, dass …