Ein sehr intensives Stück, das viele Fragen aufwirft

Henker – egal ob vor 120 Jahren oder heutzutage – ist mitnichten einfach ein Beruf. Da steckt viel mehr dahinter. Was dieser Beruf für Josef Lang, den letzten Scharfrichter Österreich-Ungarns, bedeutete, erfahren die Zuschauer in dem autobiografischen Stück „Der Henker“. Josef Lang hat von 1855-1925 in Simmering bei Wien gelebt. Es ist also keineswegs Fiktion, …

Willkommen bei den Hartmanns

John von Düffel hat den Filmhit von Simon Verhoeven für die Bühne aufgearbeitet. Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz, Palina Rojinski, Elyas M’Barek, Uwe Ochsenknecht und Eric Kabongo haben die Komödie um das Ehepaar Hartmann – beide in der Midlifecrisis – die den geflüchteten Diallo aus Nigeria bei sich aufnehmen, zu einem Kassenschlager im …

Monsieur Claude und seine Töchter

Claude Verneuil und seine Gattin Marie sind stolze Eltern von vier Töchtern. Bei der Wahl der Lebenspartner ihrer Kinder stoßen die erzkonservativen Gaullisten und Katholiken an ihre Grenzen: ein Chinese, ein Jude und ein Araber sind die Männer der ersten drei Töchter. Durch dieses Minenfeld an Klischees und Stereotypen wandert insbesondere Claude sehr treffsicher: kein …

Märchen mal anders – und hochaktuell!

Seit 2010 gibt das Theater Lüneburg jedes Jahr Jugendlichen eine Plattform, um gemeinsam mit erwachsenen Profis ein Musical zu erarbeiten. In den letzten Jahren gehörten Stücke wie „13“, „Spring Awakening“ oder „Next to Normal“ zu den Themen, die im kleinen T3 Theater direkt neben dem Großen Haus gezeigt wurden. Auch „Grimm“ von Peter Lund (Buch) …

Eine sehr befremdliche Verfilmung des Samtpfoten-Musicals

Fast 40 Jahre nach der Uraufführung des Bühnenmusicals in London (1981) bringt Regisseur Tom Hooper seine Vorstellung einer modernen „Cats“-Fassung auf die Leinwand. Es ist sehr populär, Musicals von der Bühne auf Celluloid zu bannen. Beim “Phantom der Oper“ und “Into the Woods“ gelang dies nur mäßig überzeugend. Doch „Die Schöne und das Biest“ und …

Verträumte Ostalgie trifft auf gnadenlose Schlagerbranche

Kathi Damerow ist seit vielen Jahren ein festes Mitglied der Schmidt-Familie. „Heiße Ecke“ und „Wir“ sind nur zwei Beispiele, welche die Wandlungsfähigkeit der im mecklenburgischen Hagenow aufgewachsenen Vollblutmusicaldarstellerin belegen. Ihre nasale Stimme, ihr Talent bitterböse Satire trocken über die Rampe zu bringen, ihre allgegenwärtige Frechheit – Damerow macht einfach Spaß! Am 29. November 2019 wurde …