Michael Ball in concert

In zahlreichen zumeist Londoner Musicalproduktionen hat Michael Ball sich in den letzten 30 Jahren einen Namen erarbeitet. Denkt man nur an seinen bis heute unerreichten Marius in „Les Misérables“, Caractacus Potts in „Chitty Chitty Bang Bang“ oder in jüngerer Vergangenheit seine Ausflüge in die Extreme des West Ends als Edna Turnblad in „Hairspray“ oder 2012 …

Thirteen Days

English review In London werden nicht nur Smash Hit Musicals, Broadway-Erfolge und Musical-Weltpremieren gefeiert. London hat auch eine sehr lebendige und vielseitige Off-West-End-Szene. Produktionen, die in diesem Fringe-Rahmen aufgeführt werden, bestechen zumeist durch vielschichtige Handlungen und anspruchsvolle Kompositionen. Nicht selten findet man echte musikalische Rohdiamanten unter diesen Stücken. Beliebte Spielstätten hierfür sind das Bridewell Theatre, …

Singin‘ in the Rain

Wasserfest gekleidet sollte man sein, wenn man sich „Singin‘ in the Rain“ im Palace Theatre anschaut, denn den Spaß im Regen haben nicht nur die drei Hauptfiguren, sondern auch alle Zuschauer, die in den ersten acht Reihen so richtig nass gemacht werden. Die Handlung der Bühnenfassung orientiert sich, gestrafft sowie auf die komischen und einige …

Parade

Sind alle Musicals bunt, leichte Kost und sorgen für gute Laune beim Publikum? Auf viele aktuelle Shows mag dies zutreffen, doch es gibt auch thematisch anspruchsvolle, bewusst düster inszenierte Stücke, deren Handlungen viele Fragen aufwerfen und ein verstörtes Publikum zurücklassen. Genau dies erleben die Zuschauer in der neuen Londoner Produktion von Jason Robert Browns „Parade“ …

Love Never Dies (english review)

Rarely has there been such a hotly anticipated musical as “Love Never Dies”, the sequel to the theatrical phenomenon that is The Phantom Of The Opera. Ever since the first public airing of a song from it at Andrew Lloyd Webber’s 50th birthday celebration gala at the Royal Albert Hall twelve years ago, “Phans” all …

Marguerite

Die Zutaten für einen Musical-Erfolg? Die Handlung basiert auf der weltbekannten Geschichte der Kameliendame von Alexandre Dumas. Die Musik stammt von keinem Geringeren als Michel Legrand („Yentl“), das Buch wurde von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg („Les Misérables“, „Miss Saigon“) geschrieben; die Songtexte stammen von Herbert Kretzmer („Les Misérables“). Der erfahrene Opernregisseur Jonathan Kent übernahm …