Starlight Express – Runderneuerung nach 30 Jahren

„Starlight Express“ ist weltweit das am längsten an demselben Standort gespielte Musical. Drei Generationen von Musical- und Eisenbahnfans haben sich in den mehr als 30 Jahren seit der deutschen Premiere 1988 von Andrew Lloyd Webbers Klassiker verzaubern lassen. Die Macher lassen sich viel einfallen, um die Show weiter zu entwickeln, zu modernisieren und so für …

Historisches Geschehen optisch beeindruckend, aber wenig nachhaltig inszeniert

Der Name des Missionarserzbischof Bonifatius ist seit dem 8. Jahrhundert untrennbar mit Fulda verbunden, gründete er hier doch im Rahmen seiner erfolgreichen Missionsreisen das Kloster, dem der Ort seine Bekanntheit verdankt. 2004 wurde die Lebensgeschichte des Priesters im Fuldaer Schlosstheater als Musical von Dennis Martin (Musik) und Zeno Diegelmann (Buch) uraufgeführt. Seitdem gab es drei …

Das Leben in der Savanne ist zeitlos unterhaltsam

Seit Dezember 2002 ist das gelbe Theaterzelt eine feste Institution im Hamburger Hafen. Millionen Gäste haben das erste Disney Hit-Musical seither gesehen und auch nach bald 17 Jahren verlassen die Menschen das Theater berührt und glücklich. Die Geschichte von der unwahrscheinlichen Freundschaft zwischen Simba, Timon und Pumbaa, der Vater-Sohn-Tragödie von Mufasa und Simba, dem intriganten …

Die Besetzung sorgt für einige Fragezeichen – trotz traumhaftem Ambiente und einem Orchester in Bestform

Das nennt man wohl eine kaiserliche Umgebung: Das Publikum wird von einer großen Bühne im Ehrenhof von Schloss Schönbrunn bei Sonnenuntergang und hochsommerlichen Temperaturen empfangen. Das große Orchester der Vereinigten Bühnen Wien füllt diese Bühne fast komplett und lässt nur drei Gänge frei, auf denen die Akteure an diesem Abend agieren. Damit die mehr als …

Dramatisch, menschlich und so aktuell wie nie

Das Musical von Stephen Flaherty (Musik) und Terrence McNally (Buch) handelt von drei unterschiedlichen Gruppierungen, deren Wege sich im Amerika des frühen 20. Jahrhunderts auf verschiedenste Arten kreuzen: Da ist Mutter, die Matriarchin einer Familie aus New Rochelle, New York, die in Abwesenheit ihres Mannes ihr Herz für Minderheiten entdeckt, eine Afro-Amerikanerin mitsamt Neugeborenem bei …

WIR – Familie ist, was man draus macht!

Ein Musical ist dann gut, wenn es das Publikum mit einer pfiffigen Handlung unterhält, fröhliche und traurige, romantische und dramatische Szenen, charismatische Charaktere, mit denen sich die Zuschauer identifizieren können, sowie abwechslungsreiche Musik hat, die einen mal mitreißend, mal gefühlvoll durch einen kurzweiligen Abend begleitet. Das erste gemeinsame Musical von Franziska Kuropka und Lukas Nimschek …